• Ab 1. Januar 2023 gibt es die Primo Innovationen direkt bei Ihrem Elektro-Großhandel. Auf dieser Seite können daher keine Bestellungen mehr abgegeben werden - unser Außendienst steht Ihnen aber weiterhin tatkräftig zur Verfügung.

Betondose 2.0

Betondose 2.0
650°C Halogenfrei VDE
Vorteile
  • Rohreinführung M20/M25/M32
  • Optional ohne oder mit Flügel zur Befestigung an Stahlarmierung
  • SCS-Verbindungstechnik für feste Verbindung
  • 70% mehr Klemmraum
  • Einsetzbar als Geräteverbindungs-, Flügelbeton-, oder Elektronikdose
  • Montage ohne Gegenlager
Artikel Infos
  • Artikel:
    Betondose 2.0
  • P731
  • 112,45 € pro VPE á 50 Stück

    Betondose 2.0

    Die Kombi-Rohreinführungen M20/M25/M32 der Flügelbetondose 2.0 werden ausgestanzt oder gebohrt. Der Dosendeckel wird auf der Baustelle auf die Schalung genagelt. Durch die besondere Form steht bei der Installation 70% mehr Klemmraum zur Nutzung als Elektronikdose zur Verfügung. Zur Öffnung der Rohreinführungen empfehlen wir den Stufenschälbohrer. Kein Werkzeug zur Hand? In diesem Fall lohnt sich der Einsatz der Primo Membrandose für die werkzeuglose Rohreinführung.


    Montage, Anwendungsmöglichkeiten
    Vorschau: Positionsgenaues Ausrichten durch integrierte Markierungen am Deckel.

    Positionsgenaues Ausrichten durch integrierte Markierungen am Deckel.

    Vorschau: Integrierte Nagelfixierung im Deckel ermöglicht eine einfache Montage.

    Integrierte Nagelfixierung im Deckel ermöglicht eine einfache Montage.

    Vorschau: Wurde die zweite Bewehrung bereits angebracht, kann der Deckel mit Nagler positioniert und aufgenagelt werden.

    Wurde die zweite Bewehrung bereits angebracht, kann der Deckel mit Nagler positioniert und aufgenagelt werden.

    Vorschau: Stabiles Aneinanderreihen weiterer Deckel im Kombinationsabstand von 71 mm möglich.

    Stabiles Aneinanderreihen weiterer Deckel im Kombinationsabstand von 71 mm möglich.

    Vorschau: Löcher für Installationsrohre M20/M25 mit einer Stanzzange ausstanzen.

    Löcher für Installationsrohre M20/M25 mit einer Stanzzange ausstanzen.

    Vorschau: Löcher für Installationsrohre M32 mit einem Stufenbohrer ausbohren.

    Löcher für Installationsrohre M32 mit einem Stufenbohrer ausbohren.

    Vorschau: Betondosen können miteinander verbunden werden. SCS-Verbindungstechnik - feste Verbindung, Normabstand 71 mm.

    Betondosen können miteinander verbunden werden. SCS-Verbindungstechnik - feste Verbindung, Normabstand 71 mm.

    Vorschau: Installationsrohre einführen. M20/M25 und Großrohreinführung M32 möglich.

    Installationsrohre einführen. M20/M25 und Großrohreinführung M32 möglich.

    Vorschau: Nach der Betonage kann der Deckel mit einem einfachen Hammerschlag geöffnet werden.

    Nach der Betonage kann der Deckel mit einem einfachen Hammerschlag geöffnet werden.

    Vorschau: Vorkonfektionierte Leitungen können durch M32 Großrohreinführung installiert werden.

    Vorkonfektionierte Leitungen können durch M32 Großrohreinführung installiert werden.

    Vorschau: Fertige Installation.

    Fertige Installation.

    Technische Daten
    Als Elektronikdose verwendbar
    Anreihbar mit einem Kombinationsabstand von 71 mm - feste Verbindung durch SCS-Technik
    Rohreinführung 2x M32 und 4x M20/M25 oder 6x M20/25
    Material: Kunststoff (Polypropylen)
    Schutzart IP 30
    Norm-Kombinationsabstand 71 mm
    4 Schraubdome auf Vorder- und Rückseite
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Betondose 2.0"
    Bewertung schreiben

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.