• Ab 1. Januar 2023 gibt es die Primo Innovationen direkt bei Ihrem Elektro-Großhandel. Auf dieser Seite können daher keine Bestellungen mehr abgegeben werden - unser Außendienst steht Ihnen aber weiterhin tatkräftig zur Verfügung.

Membrandose M1 60

Membrandose M1 60 - für Ortbeton oder Werksfertigung
650°C CE Prüfzeichen Halogenfrei
Vorteile
  • Einbautiefe: 85mm
  • Membrantechnik mit Rohrgrip
  • Werkzeuglose Rohreinführung M20/M25/M32
  • Absolut betondicht
  • Sicher zugentlastet
  • Kein Rohr abschneiden
  • Flügel zur Befestigung an Stahlarmierung separat erhältlich
  • SCS-Verbindungstechnik = feste Verbindung und einfache Durchverdrahtung
  • 70% mehr Klemmraum
  • 5-in-1 Dose: Geräteverbindungs-, Flügelbeton-, Deckenverbindungs-, Großrohr- oder Elektronikdose
  • Membrandichtlippe für Sichtbeton
Artikel Infos
  • Artikel:
    Membrandose M1 60
  • P760
  • 193,40 € pro VPE á 50 Stück

    Membrandose M1 60 - die 5-in-1 Betondose: Geräteverbindungs-, Flügelbeton-, Deckenverbindungs-, Großrohr- oder Elektronikdose

    Als Betondose mit Membranen ist bei der Primo Membrandose M1 60 eine werkzeuglose Kabel- und Rohreinführung für M20, M25 und M32 möglich. Die Membran umschließt das Rohr absolut betondicht. Der integrierte Rohrgrip hält das Rohr sicher und zugentlastet im hinteren Teil der Dose fest. Durch die besondere 8-eckige Form steht bei der Installation 70% mehr Klemmraum zur Nutzung als Elektronikdose zur Verfügung. Der Dosendeckel wird auf der Baustelle auf die Schalung genagelt oder im Betonfertigteilwerk geklebt oder mit Magnet befestigt. Für die Befestigung an der Stahlarmierung ist weder ein Gegenlager noch ein Stützelement nötig. Die Betondose wird durch optional erhältliche Flügel mit einem Normabstand von 15 cm zur Türschalung an der Stahlarmierung befestigt. Je nach Befestigungsrichtung der Flügel an der Membrandose ist eine Betonüberdeckung von 20-60 mm möglich. Ein passender Aufsteckrahmen erweitert die Dose um je 2,5 cm für noch mehr Klemmraum.


    Montage, Anwendungsmöglichkeiten
    Vorschau: Variante 1: Frontteil auf Schalung nageln. Die integrierte Nagelfixierung im Frontteil ermöglicht eine einfache Montage.

    Variante 1: Frontteil auf Schalung nageln. Die integrierte Nagelfixierung im Frontteil ermöglicht eine einfache Montage.

    Vorschau: Membrandose aufsetzen. Einbautiefe kann durch Aufsteckrahmen beliebig erweitert werden.

    Membrandose aufsetzen. Einbautiefe kann durch Aufsteckrahmen beliebig erweitert werden.

    Vorschau: Variante 2: Aufsteckbare Flügel auf Membrandose stecken und mit Draht an Stahlarmierung befestigen.

    Variante 2: Aufsteckbare Flügel auf Membrandose stecken und mit Draht an Stahlarmierung befestigen.

    Vorschau: SCS Verbindungstechnik - feste Verbindung im Normabstand und einfache Durchverdrahtung.

    SCS Verbindungstechnik - feste Verbindung im Normabstand und einfache Durchverdrahtung.

    Vorschau: Membrane mit einem Cuttermesser öffnen.

    Membrane mit einem Cuttermesser öffnen.

    Vorschau: Kabel oder (starre) Rohre M20, M25 und M32 einführen. Membrantechnik ermöglicht eine absolut betondichte Einführung.

    Kabel oder (starre) Rohre M20, M25 und M32 einführen. Membrantechnik ermöglicht eine absolut betondichte Einführung.

    Vorschau: Flexible Flügel passen sich der jeweiligen Betondeckung von 20-40mm oder 40-60mm an.

    Flexible Flügel passen sich der jeweiligen Betondeckung von 20-40mm oder 40-60mm an.

    Vorschau: Durch Membrandichtlippe ideal für Sichtbeton. Frontteil mit einem Hammerschlag öffnen.

    Durch Membrandichtlippe ideal für Sichtbeton. Frontteil mit einem Hammerschlag öffnen.

    Vorschau: Bei Bedarf SCS Verbindungssteg ausbrechen.

    Bei Bedarf SCS Verbindungssteg ausbrechen.

    Vorschau: Einfache Installation von vorverdrahteten Geräten.

    Einfache Installation von vorverdrahteten Geräten.

    Vorschau: Aufnahme für Deckenhaken nach DIN EN 60670.

    Aufnahme für Deckenhaken nach DIN EN 60670.

    Technische Daten
    ⦁ Als Elektronikdose verwendbar
    ⦁ Anreihbar mit Kombinationsabstand (71 mm)
    ⦁ Feste Verbindung bei Anreihung durch SCS-Technik
    ⦁ Rohreinführung:
    ⦁ 6x 25 mm mit Zugentlastung
    ⦁ 2x 32 mm mit Zugentlastung
    ⦁ 4x Kabeleinführungen
    ⦁ Für alle gängigen Schaltereinsätze verwendbar
    ⦁ Material: Polypropylen (Kunststoff) 650°C Glühdraht geprüft
    Zubehör
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Membrandose M1 60"
    Bewertung schreiben

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.